. . Kontakt | Impressum

Projekte im Standardangebot Schwyz

Das ist das Standardangebot an Kursen und Programmen. Im Menu links können Sie auch Teilbereiche auswählen. Um weitere Angaben zu den einzelnen Angeboten zu erhalten, klicken Sie auf die Titel.

Ernährung/Bewegung
beweX
Inhalt Wir fördern die tägliche Bewegung in der Schule. Kinder, die während oder nach einer Bewegungssequenz lernen, erzielen erwiesenermassen bessere Lernleistungen in allen Fächern. Zudem verkleinern sie gezielt einen allfälligen Bewegungsmangel - eine Situation mit doppeltem Gewinn.
Anbieter sportDenk: Dani Alge
Zeitaufwand 15 Min. pro Tag
Alterskategorie 3. – 6. Klasse
Kosten Fr. 1000.- pro Klasse
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 750.- pro Klasse
Internet bewex.html
Bike2school
Inhalt Wer Velo fährt, ist gesünder, lernfähiger und weniger krank – und schult dabei das Verhalten im Verkehr. Die Aktion bike2school bezweckt, möglichst viele Schülerinnen und Schüler permanent für das Verkehrsmittel Velo auf dem Schulweg zu gewinnen.
Anbieter Pro Velo
Zeitaufwand 1 Monat mit dem Velo zur Schule fahren
Alterskategorie 4. – 9. Klasse
Kosten Das KNGS übernimmt die Anmeldungskosten für teilnehmende Klassen
Internet bike2school.ch
GORILLA – Das nationale Programm zur Gesundheitsförderung
Inhalt GORILLA steht für Spass an Bewegung und für ein positives Lebensgefühl. Ausgewogene Ernährung, mehr Bewegung sowie nachhaltiger Konsum stehen dabei im Vordergrund und werden den Kids auf jugendnahe Art nähergebracht. GORILLA klärt auf und vermittelt Freude am Kochen und an Bewegung durch Freestylesportarten. Die Kinder und Jugendlichen sollen zur Übernahme von Verantwortung für ihr eigenes Wohlbefinden bewegt werden. Frei nach dem Motto: Mehr Uga-Uga im Leben!
Anbieter Schtifti Foundation
Zeitaufwand 1 Tag für GORILLA-Workshop
Alterskategorie Kinder und Jugendliche ab 10 bis 18 Jahren
Kosten Frühling bis Herbst für max. 100 SchülerInnen Fr. 5'500.-
Unterstützungsbeitrag durch KNGS Fr. 2'750.-
Winter für max. 85 SchülerInnen Fr. 5'000.-
Unterstützungsbeitrag KNGS Fr. 2'500.-
Internet schtifti.ch
kix Ernährungsmorgen in Bewegung
Inhalt Mit diesem einmaligen Anlass für Schulhäuser werden die Kinder motiviert, sich mit den Themen Ernährung und Bewegung auseinanderzusetzen.
Anbieter kix-Team: Nicole Kurzmeyer und Regula Cimenti
Zeitaufwand Halbtag
Alterskategorie KG – 6. Klasse
Kosten Für max. 8 Klassen Fr. 1600.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 800.-
kix Schulprojekt: Kind isst xund
Inhalt In massgeschneiderten Unterrichtsmodulen animiert das kix-Team die Kinder, sich mit dem eigenen Ess- und Bewegungsverhalten auseinanderzusetzen. Unterschiedliche Unterrichtsformen und viel Bewegung lockern den Unterricht auf. Die Eltern werden regelmässig informiert und in das Projekt miteinbezogen.
Anbieter kix-Team: Nicole Kurzmeyer und Regula Cimenti
Zeitaufwand 3 mal 3 Lektionen
Alterskategorie KG – 6. Klasse
Kosten Fr. 1800.- pro Klasse und Schuljahr, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 900.-
Spiegelaktion ‹Schau nicht weg!›
Inhalt Essstörungen beginnen oft harmlos – und sie haben viel mit einer verzerrten Selbstwahrnehmung zu tun. Mit der Aktion Zerrspiegel möchte pep SUISSE Jugendliche und junge Erwachsene ermutigen, nicht wegzuschauen, sondern über das Thema zu sprechen und wenn nötig Hilfe zu suchen. Die Spiegel dienen als Blickfang und Informationsträger.
Anbieter pep SUISSE
Alterskategorie 7. – 9. Klasse
Kosten Pro Spiegel Platzierung Fr. 600.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 400.-
Internet pepsuisse.ch
Theater ‹Der Rekord›
Inhalt Ein gefundenes Fressen für Theaterhungrige. Theaterproduktion um den immer hungrigen Güggelikönig, seinen sehr auf Gesundheit bedachten Gegenspieler Herr Stahl und Frau Süess, die zwischen beiden und deren Idealen hin- und hergerissen ist. Die Kulmination ist die Teilnahme am Niesenlauf einerseits, der Weltrekord im Güggeliverzehren andrerseits.
Anbieter Theater Salto&Mortale
Zeitaufwand 60 Minuten
Alterskategorie 3. – 9. Klasse
Kosten Schulvorstellung mit max. 120 Schülern Fr. 2000.-
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 1500.-
Internet theater.ch
 
Suchtmittel
feelok – Ein multithematisches Programm für Jugendliche
Inhalt feelok ist ein internetbasiertes Interventionsprogramm und hat als Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden Jugendlicher zu fördern, sowie dem risikoreichen Verhalten bzw. dem Suchtmittelkonsum vorzubeugen.
Anbieter Netzwerk von feelok
Alterskategorie 7. – 9. Klasse
Kosten Im Internet kostenlos
Internet feel-ok.ch
 
Sexualität
Ausstellung ‹Mein Körper gehört mir!›
Inhalt Der Parcours ‹Mein Körper gehört mir!› ist eine interaktive Ausstellung zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder – konzipiert für Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse. Diese können spielerisch lernen, um selber zu bestimmen, wer ihnen auf welche Art nahe kommen darf.
Anbieter Kinderschutz Schweiz, Kontakt: Ursula Stalder Koordinatorin KNGS SZ
Zeitaufwand 2 Lektionen
Alterskategorie 2. - 4. Klasse
Kosten Pro Klasse: ca. Fr. 600.-
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 500.- pro Klasse
Internet kinderschutz.ch
Pickel, Petting, Pariser & Co.
Inhalt Der Kurs ‹Pickel, Petting, Pariser & Co.› gibt Jugendlichen Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die sie beschäftigen, wenn sie die Liebe und Sexualität entdecken. Jungen und Mädchen werden unterstützt, damit sie selbstbewusster werden im Umgang mit ersten Liebesbeziehungen und der eigenen Sexualität.
Anbieter Schweizerisches Rotes Kreuz
Zeitaufwand 2 mal 3 Stunden
Alterskategorie 4. – 9. Klasse
Kosten Fr. 900.- für 14 Personen, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 500.-
Internet srk-schwyz.ch
Präventionstheater ‹Stopp! Ich gah’s go sägä …›
Inhalt Das Präventionstheater vermittelt den Kindern Mut und Sicherheit. Sie erfahren den Unterschied zwischen guten und schlechten Geheimnissen und lernen, nein zu sagen. Sie erkennen angenehme und unangenehme Berührungen.
Anbieter Kommission ‹Sexuelle Ausbeutung›, Kontakt Silvia Föhn, silvia@jfoehn.ch
Zeitaufwand 1 Lektion
Alterskategorie KG
Kosten Für max. 3 Klassen Fr. 500.- pro Aufführung, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 400.- pro Aufführung
Internet sz.ch/volksschulen/projekte
Sexualpädagogik
Inhalt Was passiert in meinem Körper? Soll ich oder soll ich nicht – das erste Mal? Ist Porno wirklich schlecht? Fragen zu Themen wie Homosexualität, Beziehung oder sexueller Gewalt? Der Kurs orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Jugendlichen und wird in geschlechterspezifischen Gruppen abgehalten.
Anbieter gesundheit schwyz
Zeitaufwand Halbtag
Alterskategorie 7. - 9. Klasse
Kosten Fr. 150.- pro Klasse
Internet gesundheit-schwyz.ch
Unterrichtseinheiten zur Sexualerziehung und sexuellen Ausbeutung
Inhalt In Zusammenarbeit mit verschiedenen Lehrpersonen sind Unterrichtseinheiten für den Kindergarten, die Unter- sowie Mittelstufe erstellt worden. Ziel dieser Unterrichtseinheiten ist, das Selbstbewusstsein der Kinder im Alltag zu stärken. Diverse Anregungen zur Umsetzung im Unterricht sind vorhanden.
Anbieter Kommission Sexuelle Ausbeutung
Alterskategorie KG – 6. Klasse
Kosten Für Schulen kostenlos
 
Gewaltprävention
chili – stark im Konflikt
Inhalt Prävention
Lehrkräfte kennen das Phänomen: Die Gewalt unter Kindern und Jugendlichen, und sei sie auch nur verbaler Art, nimmt ständig zu. Dies beeinträchtigt den Unterricht und das Zusammenleben im Allgemeinen. Mit seinem «chili»-Programm bietet das Rote Kreuz des Kantons Schwyz den Schulen Unterstützung bei der Prävention von Konflikten an.
Intervention
chili help: Hilft als Intervention bei bereits vorhandenen Problem- oder Konfliktsituationen in der Klasse in nützlicher Frist.
Anbieter Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schwyz
Zeitaufwand 4 Halbtage (Kindergarten bis 2. Klasse / Intervention)
2 Tage (3. bis 10. Klasse)
Alterskategorie KG - 10. Klasse
Kosten Pro Klasse: Fr. 2400.- für 4 Halbtage/Fr. 1400.- für 2 Tage/Fr. 3000.- für Intervention
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 1100.-/Fr. 600.-/Fr. 1300.-
Elternabend Fr. 650.-
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 325.-
Internet srk-schwyz.ch
Elternabend "grenzenlos jung" / Sekundarstufe l
Inhalt Das Team Prävention der Kantonspolizei Schwyz und die Fachstelle gesundheit schwyz informieren über Themenbereiche, welche im Jugendalter besondere Bedeutung einnehmen.
Mitarbeitende der Fachstelle gesundheit schwyz zeigen die Besonderheiten des Jugendalters auf und geben Erklärungen zu den speziellen Umständen der Entwicklungsphase Pubertät ab.
In den beiden kriminalpolizeilichen Teilen wird über den Inhalt des kriminalpolizeilichen Präventionsunterrichts auf der Sekundarstufe l orientiert (siehe Angebote "Gemeinsam sicher" und "Sicher im Netz"). Zudem erhalten die Eltern Informationen, wie die Polizeiarbeit bei strafrechtlichen Negativereignissen im Jugendbereich aussieht und welche Unterschiede das behördliche Handeln im Gegensatz zum Erwachsenenstrafrecht vorsieht.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / André Kümin, Sachbearbeiter Kriminalprävention
Alterskategorie Für Eltern von SchülerInnen der Sekundarstufe
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Gemeinsam sicher! / Sekundarstufe l
Inhalt Die Jugendlichen setzen sich mit Erscheinungsformen von Gewalt im Leben auseinander. Entstehung, Rollen- und Vermeidungsverhalten, Möglichkeiten der Einflussnahme und Konsequenzen von Gewalthandlungen in der Gesellschaft und an Schulen werden thematisiert. Partnerorganisationen (z.B. Fahrlehrerverband des Kantons Schwyz) vermitteln in Referaten den Umgang mit Alkohol und Drogen bzw. die Kenntnisse über physikalische Energien im Zusammenhang mit dem Fahrverhalten.
Die Eltern und/oder Erziehungsberechtigten erhalten die erforderlichen Informationen am Elternabend "grenzenlos jung" (siehe Angebot Elternabend "grenzenlos jung" / Sekundarstufe l).
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / André Kümin, Sachbearbeiter Kriminalprävention
Alterskategorie 9. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
 
Neue Medien
"Sicher im Netz" / Sekundarstufe l
Inhalt Die Jugendlichen werden über die verschiedenen, strafrechtlich relevanten Gefahren im Umgang mit Smartphone und Internetplattformen aufgeklärt. Anhand von Beispielen wird ihnen aufgezeigt, wie schnell man zum Opfer oder Täter von strafbaren Handlungen werden kann und welche teilweise gravierenden Negativauswirkungen dabei entstehen können. Themen unter anderem sind "Das Recht am eigenen Bild", "Sexting" und "Cyber-Mobbing".
Verschiedene Tipps und Ratschläge sollen den Jugendlichen helfen, solche Internetfallen zu vermeiden und bei Negativerlebnissen sinnvoll zu reagieren.
Elternabend: siehe Angebot Elternabend "grenzenlos jung" / Sekundarstufe l
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention
Alterskategorie 7. Schuljahr
Kosten kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
chili Mediensensibilisierungstraining
Inhalt Das chili Mediensensibilisierungstraining leistet - in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Schwyz - Aufklärungsarbeit zum verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien.
Anbieter Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schwyz
Zeitaufwand 1 Tag
Alterskategorie 7. Klasse
Kosten Fr. 700.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 300.-
Elternabend auf Wunsch Fr. 650.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 325.-
Internet srk-schwyz.ch
Elternabend "Medienkompetenz" / Primarstufe
Inhalt Ein Medienprofis gibt den Eltern einen Überblick über den Inhalt der Unterrichtslektionen "Medienkompetenz" ihrer Kinder und informiert sie über Fakten zum Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen. Die Anwesenden können sich untereinander austauschen und Fragen gemeinsam mit der Fachperson diskutieren.
Optional wird der Elternabend "Medienkompetenz" von der Kantonspolizei Schwyz, Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention, mitgestaltet. In einem Kurzreferat bekommen die Eltern einen Einblick in die polizeiliche Präventionsarbeit im Bereich der digitalen Medien, sowie einen Ausblick auf die späteren polizeilichen Unterrichtslektionen und den Elternabend auf der Sekundarstufe l.
Anbieter Diverse Anbieter (SRK, Pro Juventute, Swisscom) / Kantonspolizei Schwyz, Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention
Alterskategorie Für Eltern von SchülerInnen des 3.-6. Schuljahres, welche Unterricht im Bereich Medienkompetenz erhalten
Kosten Gemäss Angebot
Kostenbeteiligung KNGS: 50% der Kosten
Internet sz.ch/kantonspolizei
Unterricht "Medienkompetenz" / Primarstufe
Inhalt Stufengerecht werden die Kinder von professionellen Medienprofis in der Nutzung der verschiedenen digitalen Medien geschult. Sie reflektieren ihren eigenen Medienkonsum und werden über problematische Inhalte und die Wichtigkeit des Persönlichkeitsschutzes aufgeklärt. Gemeinsam werden Verhaltenstipps für eine möglichst kompetente und verantwortungsvolle Nutzung von digitalen Medien ausgearbeitet.
Anbieter Diverse Anbieter (SRK, Pro Juventute, Swisscom) / Kantonspolizei Schwyz
Alterskategorie 3. - 6. Schuljahr
Kosten Gemäss Angebot
Kostenbeteiligung KNGS: 50% der Kosten
Internet sz.ch/kantonspolizei
 
Verkehrserziehung
"Traffic" / Sekundarstufe l
Inhalt Die Jugendlichen werden bezüglich ihrer Verantwortung im Strassenverkehr sensibilisiert. Anhand von Beispielen wird ihnen aufgezeigt, mit welchen teilweise gravierenden Folgen Unfallereignisse und Regelverletzungen im Strassenverkehr verbunden sein können. Die Jugendlichen erhalten vertiefte Einblicke in die Aufgaben der Polizei im Strassenverkehr und sie haben die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention
Alterskategorie 8. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Fahrradregeln / Primarstufe
Inhalt Die Kinder repetieren das bereits Gelernte zum Thema Veloausrüstung und Schutzhelm. Sie lernen zudem die notwendigen Regeln im Zusammenhang mit dem Velofahren kennen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Strassensignale und Vortrittssituationen.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz
Alterskategorie 2. - 4. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Gefahrenlehre / Primarstufe
Inhalt Die geschulte Gefahrenlehre zeigt die Hintergründe der Gedankenstütze ‹Vorausschauen-Denken-Handeln› auf. Die Kinder werden auf diese Weise vorbereitet, sich in heiklen Situationen verantwortungsvoll und möglichst gefahrenfrei zu verhalten. Eingegangen wird dabei sowohl auf Gefahrenpunkte im Strassenverkehr, als auch auf den Umgang mit digitalen Medien.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Verkehrsprävention
Alterskategorie 5. - 6. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Informationsabend zur Veloprüfung / Primarstufe
Inhalt Die zuständigen Mitarbeitenden der Verkehrsprävention geben den Eltern einen Überblick über die verschiedenen Lektionen des polizeilichen Verkehrsunterrichts. Dabei wird die Wichtigkeit der Verkehrserziehung und die damit verbundene, bedeutende Rolle der Eltern aufgezeigt. Im Weiteren werden Tipps, Empfehlungen und gesetzliche Notwendigkeiten zur Anschaffung und Ausrüstung von Fahrrädern und Schutzhelmen abgegeben.
Die Eltern erhalten einen detaillierten Einblick über den bevorstehenden örtlichen Radtest. Die Strecke wird mit entsprechendem Bildmaterial vorgestellt. Auch werden die geschulten und prüfungsrelevanten Verkehrszeichengaben, die Vortrittsregeln und das Einspurverhalten hinsichtlich der verschiedenen Phasen des Radtests erläutert und aufgezeigt.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Verkehrsprävention
Alterskategorie Für Eltern von SchülerInnen im 3. & 4. Schuljahr
Kosten kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Puppentheater ‹Ich cha das!›
Inhalt Verkehrserziehung der besonderen Art. Ein Märchen in Form eines Puppentheaters regt dazu an, Gefahren in die Augen zu schauen und sie durch Tun zu bewältigen. Das bestärkt die Kinder in ihrem Selbstvertrauen, gibt ihnen Mut und lässt sie den Anforderungen – beispielsweise auf der Strasse – gewachsen sein.
Anbieter Puppentheater tiramisü
Zeitaufwand 60 Minuten
Alterskategorie KG
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet tiramisü.ch
Velofahren Dorf und Veloprüfung / Primarstufe
Inhalt Beim praktischen Velofahren mit der Polizistin/dem Polizisten (Abfahren der Radstrecke im Dorf) verknüpfen die Kinder das bisher angeeignete theoretische Wissen und die Erfahrungen im Schonraum mit dem Fahren im realen Verkehr. Zudem werden die mitgebrachten Fahrräder seitens der Polizei bezüglich Betriebssicherheit und Ausrüstung begutachtet.
Es ist das Ziel, dass jedes Kind die später bevorstehende Veloprüfung in Theorie und Praxis absolvieren kann und erfolgreich besteht. Bei Nichtbestehen erfolgt ein Aufgebot für eine erneute Prüfung im Folgejahr.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Verkehrsprävention
Alterskategorie 3. - 4. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Verhalten als Fussgänger / Primarstufe
Inhalt Die Kinder bauen ihre Fähigkeiten als Fussgänger im Strassenverkehr aus. Sie lernen, ohne Trottoir auf der linken Strassenseite zu gehen, Gefahren des rollenden Verkehrs zu erkennen und sie üben erneut, Strassen sicher zu überqueren.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Verkehrsprävention
Alterskategorie 1. Schuljahr
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
Warte, luege, lose, laufe / Kindergarten
Inhalt Die Kinder lernen, sich als Fussgänger auf dem Trottoir richtig zu verhalten und einen Fussgängerstreifen zu überqueren.
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Verkehrsprävention
Alterskategorie KG
Kosten Für Schulen kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
 
Psychische Gesundheit
Prävention von Jugendsuizid
Inhalt Suizidgedanken kommen häufig im Jugendalter vor. Suizid ist bei Jugendlichen die zweithäufigste Todesursache. In der Schweiz setzen pro Jahr insgesamt 1300 bis 1400 Menschen ihrem Leben ein Ende. Suizidversuche sind schätzungsweise 10mal so häufig. Pro Suizidversuch sind 4 bis 6 Nahestehende betroffen. Dennoch ist Suizid ein Tabuthema. Mittels jugendgerechter Produkte:
• Comic als Plakat für eine Ausstellung
• Comic als Buch
• Flyer mit Hilfsangeboten
• selbstkomponierter Song
soll aufgeklärt, sensibilisiert und Zugang zu Hilfsangeboten geschaffen werden.

Anbieter gesundheit schwyz
Alterskategorie 5. - 10. Klasse
Kosten keine
Internet gesundheit-schwyz.ch
What's up – soo glücklich
Inhalt Die Pro Juventute-Unterrichtsmaterialien fördern die emotionale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Kinder lernen, Gefühle wahrzunehmen, zu benennen und auf konstruktive Weise mit ihnen umzugehen.
Anbieter Pro Juventute Kanton Schwyz
Alterskategorie 4. - 6. Klasse
Kosten Fr. 90.- pro Klassenset (Umsetzungsvorschläge, Plakat, 20 Stimmungsflips)
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 20.-
Internet projuventute.ch
Wie gaht's? ...ich freue mich soo!"
Inhalt Die Kindergärtler erhalten neuen Zugang zu ihren Gefühlen, lernen schrittweise mit den Grundgefühlen Angst, Wut, Trauer und Freude auf spielerische Weise umzugehen, sich emotional zu entfalten.
Anbieter Pro Juventute Kanton Schwyz
Alterskategorie Kindergarten
Kosten limitierte Gratisset
Verkaufspreis Fr. 120.-
KNGS-Unterstützung Fr. 20.- pro Set
Internet projuventute-sz.ch
Wie geht es? ...ich bin stark!
Inhalt In der Entwicklungsphase von 6 bis 12 Jahren ist die Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Gefühlen/Emotionen besonders wichtig. Sie hilft dem Kind, sich als eigenständige Persönlichkeit in dem Klassengefüge zurechtzufinden. Mit dem Pro Juventute Stimmungsflip und den dazugehörenden Unterrichtsvorlagen werden die emotionalen Kompetenzen spielerisch gefördert und vertieft.
Anbieter Pro Juventute Kanton Schwyz
Alterskategorie 1. - 3. Klasse
Kosten Verkaufspreis Fr. 145.-
Kostenbeteiligung KNGS Fr. 20.-
Internet projuventute-sz.ch
‹MindMatters›
Inhalt Die Zunahme psychischer Probleme führt auch in der Schule vermehrt zu Schwierigkeiten und leidvollen Erfahrungen für alle Beteiligten. Um diesen Entwicklungen entgegen zu treten wurde das Programm MindMatters zur Förderung psychischer Gesundheit an Schulen entwickelt. Es bietet den Schulen bei der Bearbeitung dieser Themen Unterstützung an und fördert die Lebenskompetenzen der Jugendlichen.

Themen:
- Aufbau und Pflege zwischenmenschlicher Kontakte
- Stress- und Stressbewältigung
- Gesundheitsfördernder Umgang mit sich selbst und anderen
- Umgang mit Verlust und Trauer
- Verstehen lernen psychischer Erkrankungen
- Umgang mit Mobbing und Belästigung
- Prävention von Selbstverletzung und Suizid
Anbieter gesundheit schwyz
Alterskategorie 5. – 10. Klasse
Kosten 2 Sets Hefte samt Einführung für Schulen kostenlos
Internet radix.ch
 
Unterrichtskoffer
13 praktische Unterrichtskoffer
Inhalt Die Unterrichtskoffer bieten Lehrpersonen ein pädagogisch, didaktisch und fachlich aktuelles Angebot an Hilfsmitteln, damit die Schülerinnen und Schüler fundiert über Inhalte der Gesundheitsförderung und Prävention informiert werden und sich auf vielfältige Weise damit auseinandersetzen können.

Die Themen der Koffer sind:
- Alkohol
- Körperwahrnehmung
- Mobbing
- Tabak
- Verhütung
- Anti-Gewalt
- Ernährung
- Drogen
- Krisen
- Sexualerziehung
- Angst
- Gamen
- Pubertät
Anbieter gesundheit schwyz
Alterskategorie Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 17 Jahren
Kosten Für Schulen kostenlos. Depotgebühr von Fr. 50.- wird nach Rückgabe des vollständigen Koffers zurückerstattet.
Internet gesundheit-schwyz.ch