. . Kontakt | Impressum

Projekte im Standardangebot Uri

Das ist das Standardangebot an Kursen und Programmen. Im Menu links können Sie auch Teilbereiche auswählen. Um weitere Angaben zu den einzelnen Angeboten zu erhalten, klicken Sie auf die Titel.

Ernährung/Bewegung (UR)
Bike2school
Inhalt Wer Velo fährt, ist gesünder, lernfähiger und weniger krank – und schult dabei das Verhalten im Verkehr. Die Aktion bike2school bezweckt, möglichst viele Schülerinnen und Schüler permanent für das Verkehrsmittel Velo auf dem Schulweg zu gewinnen.
Anbieter Pro Velo
Zeitaufwand 1 Monat mit dem Velo zur Schule fahren
Alterskategorie 4. – 9. Klasse
Kosten Gesundheitsförderung Uri ermöglicht mit einem Unterstützungsbeitrag an Pro Velo Schweiz pro Jahr die kostenlose Teilnahme von 10 Urner Klassen.
Internet bike2school.ch
fit4future
Inhalt Das wissenschaftlich begleitete Programm bietet Primarschulen ein breites Angebot bestehend aus Veranstaltungen, Weiterbildungen, Lehrmitteln, Spiel- und Sportmaterialien für den Unterricht und die Pause.
fit4future verfolgt das Kernziel, Kinder in den Bereichen Bewegung, ausgewogene Ernährung sowie psychische Gesundheit nachhaltig positiv zu prägen. Miteinbezogen werden auch die Lehrpersonen und Eltern.
Weitere Informationen und Anmeldeformular unter www.fit-4-future.ch
Anbieter Cleven-Stiftung
Zeitaufwand Kann individuell von den Schulen und den Lehrpersonen gesteuert werden.
Alterskategorie 1. - 6. Klasse
Kosten Teilnahme kostenlos
Internet fit-4-future.ch
GORILLA – Das nationale Programm zur Gesundheitsförderung
Inhalt GORILLA steht für Spass an Bewegung und für ein positives Lebensgefühl. Ausgewogene Ernährung, mehr Bewegung sowie nachhaltiger Konsum stehen dabei im Vordergrund und werden den Kids auf jugendnahe Art nähergebracht. GORILLA klärt auf und vermittelt Freude am Kochen und an Bewegung durch Freestylesportarten. Die Kinder und Jugendlichen sollen zur Übernahme von Verantwortung für ihr eigenes Wohlbefinden bewegt werden. Frei nach dem Motto: Mehr Uga-Uga im Leben!
Anbieter Schtifti Foundation
Zeitaufwand 1 Tag für GORILLA-Workshop
Alterskategorie Kinder und Jugendliche ab 10 bis 18 Jahren
Kosten Für 85 – 100 SchülerInnen Fr. 5'500.-
Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri auf Anfrage
Internet schtifti.ch
GORILLA – Schulprogramm
Inhalt GORILLA steht für Spass an Bewegung und für ein positives Lebensgefühl. Das Schulprogramm umfasst fixfertige Lektionspläne mit ausgewählten Inhalten zu den Themen Bewegung, Ernährung und nachhaltiges Konsumverhalten für die Oberstufe. Das Schulprogramm richtet sich an Oberstufenlehrpersonen in den Fächern: Technisches Gestalten, Sport und Bewegung, Hauswirtschaft, Natur und Technik (Biologie). Das Schulprogramm von GORILLA ist jugendnah, fördert die nachhaltige Entwicklung der SchülerInnen, da es auf autodidaktischen Inhalten basiert und orientiert sich am Lehrplan 21.
Anbieter Schtifti Foundation
Zeitaufwand Kann individuell von den Lehrpersonen gesteuert werden.
Alterskategorie Oberstufe
Kosten Das GORILLA Schulprogramm ist als Schulhauslizenz zu beziehen (d.h. alle Lehrpersonen eines Schulhauses können mit der gleichen Lizenz arbeiten). Die Schulhauslizenz kostet pro Jahr Fr. 150.-
Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri auf Anfrage.
Internet schtifti.ch
Muuvit
Inhalt Muuvit motiviert Primarschülerinnen und Primarschüler, sich zu bewegen und gesund zu ernähren. Dieses Projekt für Schulklassen dauert jeweils vier Wochen, während denen die Kinder durch körperliche Bewegung virtuelle Kilometer sammeln. Dabei ermöglichen jede zehn Minuten Bewegung der ganzen Klasse, auf ihrer Reise zu den Hauptstädten Europas weiter voranzukommen. Eine Internetplattform bietet Lehrpersonen und Kindern zudem praktische Informationen zum Thema «Körper und Bewegung». Darüber hinaus bietet die Karteibox «schule bewegt» zahlreiche Ideen für aktive Pausen. Ausserdem können Kinder mit Quiz der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung auf spielerische Weise lernen, was eine ausgewogene Ernährung ist. Auch die Eltern können zur erfolgreichen «Klassenreise» beitragen, indem sie mir ihrem Kind aktiven Freizeitbeschäftigungen (SlowUp-Events, Vitaparcours usw.) nachgehen.
Anbieter Muuvit Health and Learnind Oy Ltd
Zeitaufwand Vier Wochen während eines Schuljahres
Alterskategorie 1. – 6. Klasse
Kosten Für Lehrpersonen und Schulen kostenlos
Internet muuvit.ch
Papperla PEP – Körper und Gefühle im Dialog
Inhalt Papperla PEP ist ein Projekt zur Förderung von Emotionsregulation und Körpereigenwahrnehmung von 4 bis 8 jährigen Kindern. Wer sich besser spürt, ist emotional und mental beweglicher, kann sich besser konzentrieren, sich besser sprachlich ausdrücken, lernt leichter und nimmt andere besser wahr. Die sozialen und emotionalen Kompetenzen sowie das Selbstwertgefühl von Kindern werden durch spielerische Angebote und durch eine dialogische Haltung der Bezugspersonen gestärkt. Papperla PEP fokussiert auf Weiterbildung von Fachpersonen und entwickelt didaktische Unterlagen. Dabei wird Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit (Resilienzförderung)  als Einheit betrachtet. Das Projekt integriert zudem die Förderung von psychischer Gesundheit in bestehende Bewegungs- und Ernährungsprojekte für Kinder.
Anbieter Fachstelle PEP
Zeitaufwand Maximal 4 Halbtage
Alterskategorie Kinder von 4 – 8 Jahren
Kosten Kosten und Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri auf Anfrage
Internet pepinfo.ch
Purzelbaum – Bewegter Kindergarten
Inhalt Das Projekt Purzelbaum bringt Schwung in den Kindergartenalltag. Es sorgt mit einfachen und praxisnahen Mitteln für mehr Bewegung und ausgewogene Ernährung. Die Kinder entdecken den Spass an der Bewegung und profitieren von vielfältigen Möglichkeiten, die ihren Bewegungsdrang berücksichtigen. Das Projekt wurde mehrfach evaluiert. Aus Sicht vieler beteiligter Lehrpersonen und Eltern hat sich das Bewegungsverhalten der Kinder durch Purzelbaum eindeutig verändert: Die Kinder sind sicherer und mutiger geworden und haben Freude, sich zu bewegen.
Anbieter RADIX Schweizerische Gesundheitsstiftung – Purzelbaum Schweiz
Zeitaufwand 2-jährige Weiterbildung für die Kindergartenlehrpersonen in Zusammenarbeit mit dem Kanton Nidwalden.
Alterskategorie Kindergarten
Kosten Die Kosten für die Weiterbildung der Lehrpersonen werden von Gesundheitsförderung Uri übernommen. Zudem wird den neuen Purzelbaum-Kindergartenlehrpersonen ein Betrag zum Einrichten des Kindergartens mit gezieltem Bewegungsmaterial zur Verfügung gestellt.
Internet www.radix.ch
 
Suchtmittel (UR)
feelok – Ein multithematisches Programm für Jugendliche
Inhalt feel-ok.ch ist ein Internetportal für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren zur Förderung ihrer Gesundheitskompetenzen und Vorbeugung des Suchtmittelkonsums. Jugendliche können feel-ok.ch selbstständig nutzen und Lehrpersonen stehen thematische Arbeitsblätter zur Verfügung, um feel-ok.ch-Inhalte mit Jugendlichen zu bearbeiten.
Anbieter Netzwerk von feelok
Alterskategorie 12 bis 17 Jahre
Kosten Im Internet kostenlos
Internet feel-ok.ch
Freelance – Ein Suchtpräventionsprogramm
Inhalt Freelance ist ein Suchtpräventionsprogramm mit flexibel einsetzbaren Unterrichtseinheiten, das auf individuelle Zeit- und Themenbedürfnisse abgestimmt werden kann. Auf der Website stehen Unterrichtsmaterialien für den fachbezogenen oder fächerübergreifenden Unterricht zur Verfügung.
Anbieter Netzwerk von Freelance
Alterskategorie Sekundarstufe I
Kosten Im Internet kostenlos
Internet be-freelance.net
 
Psychische Gesundheit (UR)
Bodytalk PEP
Inhalt Vermittlung von Themen und Strategien der Gesundheitsförderung rund um Essen, Figur und Wohlbefinden. Insbesondere die Stärkung der Körperzufriedenheit und des Selbstwertgefühls stehen im Zentrum. Bodytalk regt junge Menschen an, Medienbilder und kulturelle Normen kritisch zu beleuchten.
Anbieter Fachstelle PEP
Alterskategorie 8 – 20 Jahre
Kosten Kosten und Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri nach Anfrage
Internet pepinfo.ch
‹MindMatters›
Inhalt MindMatters ist ein Lehrmittel zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule. Das Programm bietet 8 Hefte mit verschiedenen Themen zur Umsetzung im Unterricht an. Basis bildet das Heft ‹Schoolmatters› für Schulleitungen zur Einbindung von Gesundheitsförderung in Schulkultur, Unterricht und Unternehmensstruktur. Die weiteren Hefte befassen sich mit den Themen:
- Aufbau und Pflege zwischenmenschlicher Kontakte
- Stress- und Stressbewältigung
- Gesundheitsfördernder Umgang mit sich selbst und anderen
- Umgang mit Verlust und Trauer
- Verstehen lernen psychischer Erkrankungen
- Umgang mit Mobbing und Belästigung
- Prävention von Selbstverletzung und Suizid
Anbieter Radix, Gesundheitsförderung Uri
Alterskategorie 5. – 10. Klasse
Kosten Kosten und Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri nach Anfrage
Internet radix.ch
 
Unterrichtskoffer (UR)
Ernährungskoffer viTHAL
Inhalt Ein Lehrmittelkoffer zum Thema Ernährung für den Kindergarten und für Schulen bis zur 6. Klasse. viTHAL zeigt den Zusammenhang auf zwischen der eigenen Ernährung und dem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und vermittelt den Kindern die Idee einer ausgewogenen Ernährung. Die Grundsätze regional, saisonal und umweltschonend bilden dabei eine zentrale Rolle. Der Koffer beinhaltet Basisinformationen für die Lehrkraft, modulartig aufgebaute Lektionen und als Herzstück zahlreiches, anschauliches Arbeitsmaterial.
Anbieter Gesundheitsförderung Uri
Alterskategorie Kindergarten bis 6. Klasse
Kosten Für Lehrpersonen kostenlos
Internet dzuri.ch (über DZ zu beziehen)