. . Kontakt | Impressum

Projekte im Standardangebot

Neue Medien
"Sicher im Netz" / Sekundarstufe l
Inhalt Die Jugendlichen werden über die verschiedenen, strafrechtlich relevanten Gefahren im Umgang mit Smartphone und Internetplattformen aufgeklärt. Anhand von Beispielen wird ihnen aufgezeigt, wie schnell man zum Opfer oder Täter von strafbaren Handlungen werden kann und welche teilweise gravierenden Negativauswirkungen dabei entstehen können. Themen unter anderem sind "Das Recht am eigenen Bild", "Sexting" und "Cyber-Mobbing".
Verschiedene Tipps und Ratschläge sollen den Jugendlichen helfen, solche Internetfallen zu vermeiden und bei Negativerlebnissen sinnvoll zu reagieren.
Elternabend: siehe Angebot Elternabend "grenzenlos jung" / Sekundarstufe l
Anbieter Kantonspolizei Schwyz / Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention
Alterskategorie 7. Schuljahr
Kosten kostenlos
Internet sz.ch/kantonspolizei
chili Mediensensibilisierungstraining
Inhalt Das chili Mediensensibilisierungstraining leistet - in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Schwyz - Aufklärungsarbeit zum verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien.
Anbieter Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Schwyz
Zeitaufwand 1 Tag
Alterskategorie 7. Klasse
Kosten Fr. 700.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 300.-
Elternabend auf Wunsch Fr. 650.-, Kostenbeteiligung KNGS Fr. 325.-
Internet srk-schwyz.ch
Elternabend "Medienkompetenz" / Primarstufe
Inhalt Ein Medienprofis gibt den Eltern einen Überblick über den Inhalt der Unterrichtslektionen "Medienkompetenz" ihrer Kinder und informiert sie über Fakten zum Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen. Die Anwesenden können sich untereinander austauschen und Fragen gemeinsam mit der Fachperson diskutieren.
Optional wird der Elternabend "Medienkompetenz" von der Kantonspolizei Schwyz, Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention, mitgestaltet. In einem Kurzreferat bekommen die Eltern einen Einblick in die polizeiliche Präventionsarbeit im Bereich der digitalen Medien, sowie einen Ausblick auf die späteren polizeilichen Unterrichtslektionen und den Elternabend auf der Sekundarstufe l.
Anbieter Diverse Anbieter (SRK, Pro Juventute, Swisscom) / Kantonspolizei Schwyz, Pascal Simmen, Gruppenleiter Prävention
Alterskategorie Für Eltern von SchülerInnen des 3.-6. Schuljahres, welche Unterricht im Bereich Medienkompetenz erhalten
Kosten Gemäss Angebot
Kostenbeteiligung KNGS: 50% der Kosten
Internet sz.ch/kantonspolizei
FREELANCE – Das Präventionsprogramm mit attraktiven Unterrichtsmodulen
Inhalt Jugendliche sind neugierig, wollen Grenzen ausloten und stehen dabei häufig unter Gruppendruck. Ohne Rausch und Rauch «cool» zu sein, ist oft nicht einfach. Durch flexibel einsetzbare Unterrichtsmodule erfolgt eine aktive und kritische Auseinandersetzung mit dem Risiko- und Konsumverhalten.
Anbieter freelance-Allianz
Alterskategorie 7. – 9. Klasse
Kosten kostenlos
Internet be-freelance.net
Unterricht "Medienkompetenz" / Primarstufe
Inhalt Stufengerecht werden die Kinder von professionellen Medienprofis in der Nutzung der verschiedenen digitalen Medien geschult. Sie reflektieren ihren eigenen Medienkonsum und werden über problematische Inhalte und die Wichtigkeit des Persönlichkeitsschutzes aufgeklärt. Gemeinsam werden Verhaltenstipps für eine möglichst kompetente und verantwortungsvolle Nutzung von digitalen Medien ausgearbeitet.
Anbieter Diverse Anbieter (SRK, Pro Juventute, Swisscom) / Kantonspolizei Schwyz
Alterskategorie 3. - 6. Schuljahr
Kosten Gemäss Angebot
Kostenbeteiligung KNGS: 50% der Kosten
Internet sz.ch/kantonspolizei
zischtig.ch – Sicherheit und Medienkompetenz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Inhalt Ziel ist, Kinder und Jugendliche auf ansprechende, verständliche, berührende und wirksame Weise vor Onlinesucht, Cybermobbing, Cybergrooming und anderen Gefahren zu schützen.
Anbieter Verein zischtig.ch
Alterskategorie Kindergarten bis 10. Schuljahr
Kosten gemäss Offerte, Kostenbeteiligung KNGS SZ 50%
Internet zischtig.ch